(Swiss) Copyright Law and Blogging

When it comes to copyright law and the internet, all I hear is the very US centric “DMCA that, Fair Use this”-arguments, which was not very satisfying to me. Therefore I went googling and looked for the Swiss point of view in this matter (But be aware, IANAL – I Am Not A Lawyer – if you know better than me, please add it to the comments..)

Good Links for a start:

Swiss Copyright Law [1]
Urheberrechte im Internet / Downloading by lic. iur. Marion Völger, Rechtsabteilung ETHZ [2]

Fair Use

There is no such thing as Fair Use in the Swiss Copyright Law, but “Eigengebrauch”. Art 19:

Art. 19 Verwendung zum Eigengebrauch
1 Veröffentlichte Werke dürfen zum Eigengebrauch verwendet werden. Als Eigengebrauch gilt:
a. jede Werkverwendung im persönlichen Bereich und im Kreis von Personen, die unter sich eng verbunden sind, wie Verwandte oder Freunde;
b. jede Werkverwendung der Lehrperson für den Unterricht in der Klasse;
c. das Vervielfältigen von Werkexemplaren in Betrieben, öffentlichen Verwaltungen, Instituten, Kommissionen und ähnlichen Einrichtungen für die interne Information oder Dokumentation.

But it looks like, putting something on even a personal website doesn’t count as “Eigengebrauch”:

Privatgebrauch ist nur dann anzunehmen, wenn nicht
beliebige Dritte Zugriff auf das Werk haben und dieses mitbenutzen können. [2]

Quoting

Quoting is handled by Article 25

Art. 25 Zitate
1 Veröffentlichte Werke dürfen zitiert werden, wenn das Zitat zur Erläuterung, als Hinweis oder zur Veranschaulichung dient und der Umfang des Zitats durch diesen Zweck gerechtfertigt ist.
2 Das Zitat als solches und die Quelle müssen bezeichnet werden. Wird in der Quelle auf die Urheberschaft hingewiesen, so ist diese ebenfalls anzugeben.

Quoting is allowed as long as it helps to understand the context, the source is provided and it is clearly marked as a quote. How long a quote can be is not defined. [2] says:

Die Zulässigkeit des Zitats ist im Einzelfall zu bestimmen. Es lassen sich für den Umfang keine genauen Seiten- oder Zeilenangaben machen.

This Article is quite clear about text-quoting, but what about images? Some pictures definitively count as quoting as well, in my opinion. But maybe the Article 28 helps a little:

Current Events

Art. 28 Berichterstattung über aktuelle Ereignisse
1 Soweit es für die Berichterstattung über aktuelle Ereignisse erforderlich ist, dürfen die dabei wahrgenommenen Werke aufgezeichnet, vervielfältigt, vorgeführt, gesendet, verbreitet oder sonstwie wahrnehmbar gemacht werden.
2 Zum Zweck der Information über aktuelle Fragen dürfen kurze Ausschnitte aus Presseartikeln sowie aus Radio- und Fernsehberichten vervielfältigt, verbreitet und gesendet oder weitergesendet werden; der Ausschnitt und die Quelle müssen bezeichnet werden. Wird in der Quelle auf die Urheberschaft hingewiesen, so ist diese ebenfalls
anzugeben.

IMHO, this would allow reproducing picuters of current events. But what’s a current event and for how long is it current?

International Law

As long as the content provider is located in Switzerland Swiss Law applies. But

Massgebend sind aber in erster Linie völkerrechtliche Verträge. Der wichtigste unter ihnen sind die “Revidierte Berner Übereinkunft” (RBÜ) zum Schutz von Werken der Literatur und Kunst vom 9. September 1986, letztmals geändert 1971 in Paris. Ergänzt wird das sogenannte Welturheberrechtsabkommen durch zwei neue Abkommen der Uno-Unterorganisation
World Intellectual Property Organisation (WIPO) vom Dezember 1996. Die beiden WIPO Internet-Abkommen enthalten verschiedene Artikel, welche die Rechte an Werken in Internationalen Datennetzen regeln. [2]

The WIPO FAQ entry just says about the same about quoting and private use as the Swiss law.

to sum up

Quoting is no problem in Switzerland, as long as the source is stated. The term “Fair Use” doesn’t exist in the Swiss Law, “Eigengebrauch” seems to be something different. Furthermore for us as Swiss Bloggers, more or less only Swiss law applies. We shouldn’t care too much about other copyright laws. But copyright laws are harmonized anyway
due to the WIPO agreement, so there shouldn’t be much of a differrence in different countries. However in some countries, there is a tendency to tighten copyright laws…

[…] Reuters launches content tracker. See also: My Fair use of copyrighted materials Chregu’s (Swiss) Copyright Law and BloggingTrackbacks ( Die Trac […]